Banner
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Damenbekleidung Herbst / Winte.....
Zertifizierungen
TÜV Qualifikation Zertifizierung
Kontaktieren Sie uns
Tel .: + 86-755-84500303
Email: server1@cyangguang.cn
Facebook: Cyangguang
Adresse: 02Room 13 / F Xuyuang Gebäude,
Longguang Road, Bezirk Longguang,
Stadt von Shenzhen, Provinz Guangdong, China
Jetzt Kontakt
Sider-Produkte

Nachrichten

Damenbekleidung Herbst / Winter 2019 Shows

  • Autor:Frauenkleidung
  • Lassen Sie auf:2019-08-28
Die 3 von 14 meistgesprochenen Shows der Saison


1.Tomo Koizumi

In einem Klima, in dem Kleidung eine „Botschaft“ haben muss, insbesondere in New York, fehlten Tomo Koizumis Kleider erfrischend auf der Tagesordnung. Eine Reihe riesiger, voluminöser, gekräuselter Kleider in hübschen Pastelltönen, alle aus japanischem Polyesterorganza gefertigt und laut Designer von „abstrakten Gemälden und den Farben inspiriert, die Sie zur magischen Stunde sehen, wenn Sie in den Himmel schauen“. Sie waren extravagant und kostümiert. Nicht viele von ihnen waren sehr tragbar. Ich sah die Game of Thrones-Schauspielerin und irgendwann Model Gwendoline Christie in einem spektakulären, regenbogengekräuselten Overall mit meinem Herzen im Mund über die Treppe fahren. Aber die Show zauberte ein Lächeln auf die Gesichter der Leute. Es war hübsch und fabelhaft und hat Spaß gemacht.



2.Bottega Veneta

Der 32-jährige, weitgehend unbekannte Engländer,Der Engländer wurde letzten Juni von Kering in das Haus berufen.Als Direktor für Konfektionsdesign bei Celine arbeitete er mit Phoebe Philo zusammen, um der Marke zu helfen, rund 800 Millionen Euro zu verdienen und eine fromme Kundin zu fördern. Fans werden viele seiner Unterschriften in seiner ersten Bottega Veneta-Show wiedererkennen - Rundstrick mit runden Einsätzen, schweren elastischen Chelsea-Stiefeln, Oberteilen mit U-Ausschnitt und bürgerlich-sinnlichem Drama - die kleinsten Corporate-Cut-Jacken, Hemden - haben subversivere Elemente, wie z tüll abendkleider und leder bhs. Aber das ist komplizierter als ich erwartet hatte. Das Damen-Design ist ambitioniert: Der Rock ist türkis, beidseitig gefaltet, angekettet; dicke gesteppte Motorradhosen; maßgeschneidert, um das berühmte Weben des Hauses nachzuahmen; eine Reihe gespiegelter bestickter Kleider und Hemden. Es gibt viele Dinge, die passieren müssen.



3.Prada

Miuccia PradaDie Sammlung für Prada war größtenteils schwarz, auf einem gezackten, mit Stacheln versehenen Schwammboden inszeniert, spärlich beleuchtet und ziemlich wütend. Die Models trugen dunkle Wollseparate, Tweeds, Flakjacken, funkelnde Schuhe und Spitzen. Kleider mit dem klassischen Prada-Herzausschnitt sind aus rohem, grauem Tweed gefertigt. Ein Rosenmotiv war von Dornen umgeben. Die Models hatten Mittwoch Addams Frisuren, aber sie erinnerten sich genauso gut an Greta Thunberg, die schwedische 16-jährige Klimawandel-Aktivistin, die auch hüftlange Zöpfe hat. Prada sagte, in ihrer Sammlung gehe es um Angst und die Gefahr eines Krieges Im Algemeinen". Und Romantik. Und in der Tat war dies eine Show der Extreme. Es war dunkel und hell, rebellisch und romantisch. Es enthielt stampfende, schwere Stiefel und einen Soundtrack aus Gothic-Metal (gespleißt mit campigen Horrorthemen wie The X Files), gemischt mit Blitzen von tiefer Weiblichkeit - Spitzenschleier, Kristallverzierungen und Rosenverzierungen (einige kleben in verwelkten Seidensträußen auf Outfits). Ess dunkle Energie war aufregend - Die Kleidung war noch besser.